Achocalla

Außerhalb von La Paz konnten die Schwestern in Achocalla ein kleines Landgut erstehen, auf dem sie für die vielen Kinder und die Schwestern das notwendige Gemüse pflanzen und ernten. Außerdem können den Schülern Kenntnisse in Ackerbau und Viehzucht vermittelt werden.

1996 wurde hierfür auch ein Landschulheim errichtet, das immer wieder eine Schulklasse für ein paar Wochen aufnehmen kann.

Das Landgut Achocalla soll in Zukunft nach den Prinzipien einer dynamischen Agroforstwirtschaft betrieben werden. Nähere Informationen dazu finden Sie im Jahresbericht 2016.


Landwirtschaft in Achocalla Haus der Schwestern Kräuter-Gemüsegarten Gewächshaus
Lama Lamas Regenwasser-Auffangbecken Stallungen
Esel unsere Angestellten Bildungshaus für Lehrer Gemüsetransport aus Achocalla


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken