Startseite

Patenschaften

Für viele unserer Kinder im Colegio kann kein Schulgeld (ca. 40 € mtl.) bzw. Pensionsgeld (ca. 50 € mtl.) gezahlt werden. Auf Grund staatlicher Anordnung ändert sich der Betrag ständig. Aus finanziellen Gründen wird allerdings kein Kind abgewiesen. Da wir allen Kindern die Möglichkeit geben wollen, gerade auch den Ärmsten, sind wir sehr dankbar für sog. Patenschaften. Es besteht die Möglichkeit, Schul- oder Pensionsgeld oder beides per Dauerauftrag zu überweisen. Auf ausdrücklichen Wunsch erhalten Sie das Foto und den Namen eines Kindes, das unentgeltlich im Colegio Unterricht und Betreuung erfährt und der Unterstützung bedarf. Allerdings ist es aus Zeitgründen nicht möglich, den „Paten“ regelmäßig Auskunft über das Kind zu geben. Direkte Kontakte mit den Kindern sind nicht erwünscht, weil nicht alle Kinder eine solche Unterstützung erfahren und es so leicht zu Neid und Traurigkeit kommt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Schwester M. Rita.